• 5X1A2889 p.jpg
  • 5X1A3398 p.jpg

Bei perfektem Winterwetter durften die aktiven Musikerinnen und Musiker am Samstagabend beim Weihnachtsmarkt in Illmensee die musikalische Unterhaltung übernehmen. Von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr wurden viele Weihnachtslieder gespielt. Sehr viele Gäste waren zu Besuch auf dem schönen Weihnachtsmarkt und unterstützten die Illmenseer Vereine, die Essen und Trinken anboten. Trotz der Kälte war die Stimmung bei Schneefall und Lichtern auf dem Kirchplatz bestens und der Abend verging wie im Flug.

Am Freitagabend konnte der Musikverein seine alljährliche Weihnachtsfeier im Probelokal feiern. Begonnen wurde um 19:00 Uhr bei Glühwein und Punsch. Viele aktive Musikantinnen und Musikanten mit ihren Familien sowie einige Ehrenmitglieder fanden bei leichtem Schneefall den Weg ins Vereinsheim. Nach einer kurzen Ansprache und einem schönen Jahresrückblick der ersten Vorsitzenden Deborah Huttner, wurde gemeinsam gegessen. Das Gasthaus Seehof verwöhnte uns in gewohnter Art mit leckerem Essen.

Nach dem Essen warteten nicht nur die Kinder sehnsüchtig auf die Ankunft des Nikolaus, auch der ein oder andere Erwachsene war gespannt. Das Baritonregister übernahm in diesem Jahr die Aufgabe des Nikolaus, des Knecht Ruprechts sowie zwei bezaubernder Engel. Viele Lobesworte fand der Nikolaus bei seinem Blick in das goldene Buch und konnte viele Gaben verteilen. Aber auch der ein oder andere Musikant musste sich beim Knecht Ruprecht einen Klaps auf das Hinterteil abholen. So pflegte der Nikolaus gerne zu sagen: „Das gefällt dem Nikolaus gar nicht Gute, Knecht Ruprecht – schwing deine Rute!“

Weiterlesen ...

Am Sonntag, den 19. November hat der Musikverein die musikalische Begleitung beim Volkstrauertag übernommen. Nach dem Gottesdienst wurde vor der Kirche das Kameradenlied gespielt. Im Anschluss wurde gemeinsam im Seehof zu Mittag gegessen.