• BannerRot.jpg
  • BannerSpass.jpg

Vorbei ist eine etwas andere aber schöner Dorffasnet in Illmensee. Auch der Musikverein durfte ein paar närrische Tage gemeinsam mit dem Narrenverein Illmensee verbringen und feiern.

Begonnen haben wir am Samstag, den 19. Februar mit dem Narrenbaumstellen in Ruschweiler. Bei bestem Wetter haben die Ruschweiler Waldhexen ihren Narrenbaum aufgerichtet. Die Musiker durften dabei die anwesenden Gäste im Freien musikalisch unterhalten. Trotz der fehlenden Party im Anschluss hatten alle Anwesenden viel Spaß. Wir bedanken uns bei den Waldhexen für den schönen und gelungenen Tag.

 

Die Hauptfasnet hat am Donnerstag mit der Befreiung des Kindergartens und der Schule begonnen. Punkt neun Uhr kamen die verkleideten Kinder aus der Schule zum Seefreibad und wurden vom Musikverein zu den wartenden Narren am See eskortiert. Dort wurde der Fisch aus dem See gezogen und die bevorstehende Fasnet gebührend begrüßt. Die Kinder wurden im Anschluss wieder von den Musikern zum Ausgang begleitet. Um 10:00 Uhr durften dann auch die Kinder vom Kindergarten den Spaß am See miterleben.
Ein besonderes Highlight hat sich dann das Rathaus einfallen lassen, welches gegen elf Uhr den See mit einem Boot eroberte und dem Narrenpräsident Tobias Waibel den Schlüssel zum Rathaus übergab. Bei strahlendem Sonnenschein hatten Musiker, Narren, Illmenseer Bürger und Rathausmitarbeiter einen gelungenen Schmotzigen Dunschdig. Zum Abschluss wurde im Adler und im Seehof lecker gegessen.

Weiter ging es am Freitag mit dem Narrenbaumstellen an der Drei Seen Halle. Nach dem erfolgreichen Stellen wurde auf dem Gelände gegessen und getrunken. Die Seeräuber vom Musikverein, unter der Leitung ihres Kapitäns Alex Huber, durften auch hier die vielen Gäste unterhalten.

Zum Abschluss der Fasnet haben die Musiker am Samstag die Narren beim Verkauf des Narrenblattes unterstützt. Die Stimmung im Dorf und auch bei den Narren war grandios und so wurde auch hier der Tag zufrieden beendet.

Eine unvergessliche Fasnet 2022 durften wir unter den aktuell geltenden Corona Vorschriften erleben. Wir danken dem Narrenverein Illmensee für die Organisation einer so tollen Fasnet. Wir freuen uns schon auf die nächste Fasnet 2023!