• BannerRot.jpg
  • BannerSpass.jpg

Am Freitag, den 17.01.2020 fand die Generalversammlung des Musikvereins und des Musikfördervereins Illmensee statt. Um 19:00 Uhr begrüßte die 1. Vorsitzende des Vereins, Deborah Weber, alle aktiven Musikerinnen und Musiker. Ein besonderer Willkommensgruß ging an die anwesenden Ehrenmitglieder, den Bürgermeister Michael Reichle sowie dem Vertreter der Presse. Deborah Weber berichtete im Anschluss von einem sehr erfolgreichen und aufregenden Jahr 2019. Das Wunschkonzert im Frühjahr, das Seefest im August und das Adventskonzert am Jahresende stellten dabei im Vereinsjahr die Höhepunkte dar. Durch das Wunschkonzert konnte die in die Jahre gekommen Vereinsfahne restauriert werden und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Beim Seefest war der Montagabend besonders erfolgreich. Auch der Sonntagabend mit den „Kächeles“ war überaus zufriedenstellend. Ein kulinarischer Hit war das Zanderfilet, welches von den Gästen überaus gerne angenommen wurde und schon nach kurzer Zeit ausverkauft war. Der Ausflug im Sommer war für alle Musiker mit ihren Familien ein überaus gelungener Ausgleich zu den vielen Auftritten und Proben über das Jahr. Im Jahr 2019 kann der Musikverein auf 42 Proben und 16 Auftritte zurückblicken.


Ein ganz besonderer Dank ging in diesem Jahr an die beiden Festwirte Roland Scheuble und Markus Weber. Nach vielen gemeinsamen Jahren haben sie sich dazu entschlossen ihr Amt als Festwirte und Vorstände im Förderverein abzugeben. Deborah Weber dankte den beiden ganz besonders für ihr unglaubliches Engagement und überreichte ihnen jeweils ein Gutschein. 

Im Anschluss folgten die Berichte der Schriftführerin Melissa Weber, des Kassierers Mario Frank und der Dirigentin und Jugendleiterin Ingrid Meschenmoser. Auch die Dirigentin kann auf ein musikalisch sehr erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken und zeigt sich zufrieden mit ihrem Bericht. Hier dankte die Vorständin den beiden Dirigentin Ingrid Meschenmoser und Herbert Thum für deren Einsatz. Herbert Thum, der nach vielen Jahren sein Amt als 2. Dirigent ebenfalls aufgibt, erhielt ein Geschenk des Musikvereins. 

Die Entlastung und anschließende Wahl der Vorstandschaft wurden von unserem Bürgermeister Michael Reichle durchgeführt. Gewählt wurden der erste und zweite Vorstand, der erste und zweite Kassierer sowie das Amt der Schriftführerin und der Kassenprüfer. Die neue Vorstandschaft des Musikvereins setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzende: Deborah Weber, 2. Vorsitzende: Verena Meschenmoser, 1. Kassierer: Mario Frank, 2. Kassierer: Ramona Gebhardt, Schriftführerin: Melissa Weber, Jugendleiterin: Ingrid Meschenmoser, Kassenprüfer: Paul Hecht und Alexander Huber 

Im Anschluss an den Musikverein folgte die Versammlung des Musikfördervereins. Roland Scheuble, begrüßte ebenfalls alle anwesenden Personen und berichtete von einem erfolgreichen Jahr für den Förderverein. Auch die Berichte des Kassierers, Christoph Huber und der Schriftführerin Angela Kuhni waren sehr positiv. Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch den Bürgermeister stand die Wahl des 1. und 2. Vorstandes an, da Roland Scheuble und Markus Weber nicht mehr zur Wahl standen. Die neue Vorstandschaft des Fördervereins setzt sich im Jahr 2020 neu zusammen: 1. Vorsitzender: Christian Kern, 2. Vorsitzender: Michael Muffler, 1. Kassierer: Christoph Huber, Schriftführerin: Angela Kuhni, Kassenprüfer: Paul Hecht und Alexander Huber 

Sowohl der Musikverein als auch der Musikförderverein freuen sich auf ein erfolgreiches Jahr 2020!